Aktuelles

Automatisch gespeicherter Entwurf

Ein tolles Pfingstlager 2017 in Orscholz!

Lageraufbau in schwüler Hitze.
Tageswanderung von der Cloef zur Burg Montclair.
Viel Gesang und Geschichten beim Jurtenabend, starker Regen während der ganzen Nacht.
Bau von vier „Klickerbahnen“ (Klicker: saarländischer Ausdruck für Murmeln). Besonderheit: Die Bahn soll so erbaut werden, dass die Kugel möglichst lange unterwegs ist bis sie am Ende angelangt ist. Eine Herausforderung für Konstrukteure der 4 Teams die aus den Lagerteilnehmern bunt zusammengestellt waren. (siehe auch Bilder in der Galerie)
Abends wieder Jurtenabend mit vielen Liedern in der Gemeinschaftsjurte.
Nach einer kühlen Nacht und einem kräftigen Frühstück Lagerabbau.
Highlight: Karl, der jüngste Teilnehmer am Pfingstlager, hat auf dem Lager zum ersten mal ohne fremde Hilfe einige Meter auf seinen jungen Füßen zurückgelegt. Glückwunsch!!
Der Altersunterschied zwischen dem jüngsten und ältesten Lagerteilnehmer beträgt 84 Jahre – auch ein Rekord.
Stafü Jojo der Jüngere in Aktion beim Aufbau der Gemeinschaftsjurte

Stafü Jojo der Jüngere in Aktion beim Aufbau der Gemeinschaftsjurte

Weitere Bilder in der Galerie

Artikel kommentieren

 

 

 

Sie können diese HTML Schlagwörter verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>